profilingvalues und Krisen eine gute Kombination für die Bewältigung von Übergängen…

Aktuell berate ich einen Mandanten (Herr Blitzgescheit) in einer ihn erschütternden Berufs- und Lebenskrise. Beruflich wurde er von seinen Führungsaufgaben entbunden. Den damit verbundenen Gehaltseinbußen stimmte er zu, um weiter im Unternehmen beschäftigt sein zu können. Mit fast 60 Jahren war ihm das Risiko evtl. keine neue Anstellung zu finden zu ungewiss. Dazu kam unerwartet die Trennung von seiner Frau nach 28 Jahren Ehe.

Führungsthemen als Ausgangspunkt für das Coaching…

Ausgangspunkt füprofilingvalues und Krisenr das beginnende Coaching waren nach dem Vorgespräch mit dem Geschäftsführer und der Personalabteilung Führungsfragen, insbesondere der Umgang mit Konflikten zwischen ihm und seiner mittleren Leitungsebene. Von einer Krise war keine Rede.

profilingvalues und Krisen…

Zur genaueren Analyse schlug ich ein Profiling mit profilingvalues vor, auch um einen dezidierteren Blick auf die Werte zum Umgang mit Konflikten im Umfeld zu erhalten. Dies betrifft in der Profildarstellung das „Was? praktisch“ (siehe Wertematrix links nach Robert S. Hartman und seine Wertewissenschaft). Die Skala von Herrn Blitzgescheit im Praktischen Denken sieht in der Darstellung im Profil wie folgt aus:

profilingvalues und Krisen

In der Auswertung wurde deutlich, dass er sich in seiner aktuellen Position eher verunsichert fühlt. In seiner Darstellung hat er das Gespür für das Machbare und auch für eine entsprechende Prioritätensetzung verloren. Besonders in Konfliktsituationen würde er sich zusätzlich reserviert und zweifelnd bis inkompetent erleben. Als Konsequenz beschrieb er zunehmende Konfliktvermeidung und die Vernachlässigung seiner Kontrollfunktion. Dies wiederum hätte ein Führungsvakuum zur Folge, welches dprofilingvalues und Krisenie mittlere Leitungsebene zu füllen versuche. Dadurch gebe es vermehrt Konflikte.

Den Blick für die eigenen Stärken verloren…

Die Skala der Erfolgsorientierung bestätigt seine Schilderungen im Innen. Hier zeigt die Darstellung, wie verunsichert er bezogen auf seine eigenen Stärken ist. Dazu kommt eine erhebliche Frustration in seiner jetzigen Aufgabe bzw. auch in seiner Lebenssituation insgesamt. Somit ist Herr Blitzgescheit weit von seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten entfernt.

In seiner Identität verunsichert…

Die Sichtbarkeit der Krise bei Herrn Blitzgescheit setzt sich auf der menschlichen Wertedimension im Innen „eigene Bedürfnisse“ fort. Hier ist die Darstellung wie folgt: profilingvalues und Krisen

Die tiefe Verunsicherung bezogen auf sich selbst und sein Lebenskonzept wird hier zentral deutlich. Er scheint in seiner Identität erschüttert und ist nicht mehr in der Lage seine eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen.

Krisencoaching angezeigt…

Herr Blitzgescheit wurde bei der weiteren Besprechung deutlich, dass die Ergebnisse auf seine aktuellen Lebensereignisse zurückzuführen sind. Nach und nach berichtete er von seiner zu erwartenden Degradierung und von der Trennung seiner Frau, die seit knapp 6 Monaten in einer anderen Beziehung lebt und aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen ist. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer und den anderen Verantwortlichen justierten wir den gemeinsamen Auftrag für das Coaching nach.

profilingvalues und Krisen…

Wiederholt mache ich bei Potenzialanalysen mit profilingvalues die Erfahrungen, dass sich Entwicklungen aus der aktuellen Lebens- und Berufssituation widerspiegeln. Wie im Fall von Herrn Blitzgescheit kann es sein, dass bei den Betroffenen die Wirkung ihrer Lebenssituation in der Gänze nicht bewusst ist und damit das Profiling eine Chance bietet den Blick zu öffnen.

Wünschen Sie auch ein Profiling mit profilingvalues nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Ihre Anfrage.